...raus aus der Trägheit - rein in die Entschlossenheit!

~ Augenprogramm: Volle Sehstärke voraus!

~ GeniusReport: Talent-, Potential- und Persönlichkeitsanalyse

~ Tiefenentspannung & Vitalisierung durch patentierte Frequenztechnologie

~ Smovey® - Bewegungstraining für jederman

Hilfreiche Einblicke einiger Teilnehmer

Das Ergebnis

Starke Augen. Selbstvertrauen. Freiheit. Würde. Anerkennung. 

Fragen zum Augentraining

  • Das Augentraining funktioniert, weil die Augen von Augenbewegungsmuskeln gesteuert werden. Darum ist es wichtig zu lernen die Augen zu fühlen um sie dann bewusst entspannen und trainieren zu können. Hier ist es wichtig, den richtigen Weg einzuhalten um Erfolg zu haben.
  • Meiner Erfahrung nach geht’s darum
    - zu verstehen, warum es funktioniert (ein bisschen Theorie)
    - wieder zu lernen die Augen zu fühlen
    - Schritt für Schritt die Entspannung und das Training umzusetzen
    - Die Augen gut zu nähren
    - Die Augen zu entgiften
    - den ganzen Körper einzubeziehen
    - das Ganze so, dass es sich mit Freude und Leichtigkeit in den Alltag integrieren lässt
  • Anfangs, darfst Du dir ca. 3 x 10 Minuten pro Tag einplanen.  
     
    Bedenke, es ist Zeit, die Du dir bzw. deinen Augen und deiner allgemeinen Gesundheit schenkst.
     
    Meine Herangehensweise ist es allerdings, dass Du die verschiedenen Übungen und Varianten wie Du deine Augen stärken kannst, einfach und spielerisch in den Alltag integrieren kannst.
    Ich zeige dir einen Weg auf und gebe dir Beispiele, wie Du gar keine Extrazeit investieren musst. Hier und da sogar Zeit sparst, weil Du einige Dinge und Alltagssituationen bewusster gestaltest.
  • Ja, auf jeden Fall.Es darf leicht und spielerisch sein!
    Mache das Augentraining mit deinen Kindern gemeinsam und habt gemeinsam Spaß. Achte darauf, dass die Kids die Augen nicht überanstrengen. Ihre Körperwahrnehmung ist oftmals noch nicht ganz ausgeprägt.

    Lege den Fokus bei den Kindern auf die Wahrnehmung, die Entspannung und das Fühlen. Lasst euch von den Kindern mit in Ihre Gefühls-Welt nehmen.

  • Wenn Du eine Augen-Operation hattest, die nicht mindestens 6 Monate her ist oder eine Netzhautablösung bei Dir diagnostiziert wurde.
    Die Augen zu entspannen, wahrzunehmen, zu pflegen und zu nähren ist allerdings immer auch in oben genannten Fällen wichtig.
     
    Wenn Du weitere Fragen dazu hast, schreib mir gern eine Mail und schildere Deine Herausforderung.
    Kontaktiere natürlich immer Deinen Augenarzt, wenn Du nicht sicher bist.